Vereinsleben

Einzelpaddler? Warum denn das?

  • Paddel

Die Bayerische Einzelpaddler-Vereinigung e.V.:
Der "Verein" für Individualisten

In den föderalistisch geprägten Verbandsstrukturen des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) und sowie seinen angeschlossenen Landes-Kanuverbänden gab es ursprünglich nur eine Mitgliedschaft von Vereinen, nicht jedoch von Einzelpersonen. Nachdem viele Kanusportler als Individualisten ein typisches Vereinsleben mit seinen Pflichten aber ablehnten, bestand schnell Bedarf für eine direkte "Einzelmitgliedschaft". Hierzu wurden in den einzelnen Landeskanuverbänden verschiedene Wege beschritten: Einige Landeskanuverbände boten individuelle Einzelmitgliedschaften an, in Bayern, Berlin, Sachsen und Württemberg wurden dagegen spezielle "Vereine" für diese Individualisten geschaffen. Diese "Vereine" stellen eigentlich ein Paradoxon dar: Vereine für Kanusportler, die nicht Mitglied eines Vereines sein wollen!

Im Bayerischen Kanu-Verband (BKV) entstand so 1962 die "Bayerische Einzelpaddler-Vereinigung e.V." (B.E.), über welche Einzelpersonen ohne weitere Verpflichtungen Mitglied des BKV und damit des DKV werden können.

Fazit:
Wir sind zwar eigentlich kein "richtiger" Verein, trotzdem ist einiges bei uns los (und zwar nicht nur bei der Jugend)!

... und wer mehr über die Geschichte der B.E. erfahren möchte, der liest in der Rubrik "50 Jahre B.E." weiter!

 

Inselleben: Zugang zum Naturzeltplatz "Große Birke"

Einer der "Geheimtipps" für Kanusportler in Bayern ist der Naturzeltplatz "Große Birke" auf der gleichnamigen Insel im Staffelsee bei Murnau. Die Insel liegt rund 2 km Paddelstrecke vom Parkplatz in Seehausen entfernt und steht ausschließlich Mitgliedern des Kanuverbandes (sowie deren Gästen) offen.

Der Zeltplatz bietet "Natur pur" auf einer Insel mit seichten Ufern (d.h. ideal für Kinder und mit warmem Wasser!) - dafür allerdings ohne jeglichen Luxus:
Außer einer Sanitäranlage mit Trocken-WC ("Plumps-Klo") und einer handbetriebenen Grundwasserpumpe mit Keramikfilter zur Trinkwasserversorgung (sowie gutem Mobilfunkempfang ;-)) bietet die Insel keinerlei "neumodischen" Komfort

Weitere Informationen gibt es unter:
http://www.kanu-bayern.de/freizeitsport/zeltplatz-grosse-birke

Ein paar Impressionen - erfahren von unseren Mitgliedern - finden man hier
Große Birke / Familientage / Impressionen

 

Veröffentlichungen über die B.E.

 

  • B.E. im Kanumagazin
  • B.E. im MM